Kinderhaus Kirchheim

Bauherr

Gemeinde Kirchheim bei München

Jahr

2015

Volumen

k.A.

Besonderheiten

Realisierungswettbewerb

Getragen vom Leitgedanken „Alle unter einem Dach“, zeigt sich das neue Kinderhaus als ruhiger und unaufgeregter Baukörper. Mit seiner flach geneigten Dachlandschaft, wie selbstverständlich eingebettet in das „grüne Band“, fügt sich das neue Kinderhaus ganz gelassen in seine direkte Umgebung ein und stellt feinsinnig eine Beziehung zum benachbarten Jugendzentrum her.
Das asymmetrische Satteldach zeichnet die inneren Nutzungen nach und schafft spannende Raumquerschnitte.
Geschickt bildet der große Hofausschnitt aus der Grundform einen geschützten und differenzierten (Frei-)Raum für die Krippenkinder mit schattenspendender Kastanie, während Kindergarten und Hort den vorgelagerten Garten „bespielen“, zusätzlich zur großen Sonnenterrasse im Obergeschoss.

Kirchheim (3)

Kirchheim (2)